Monatshoroskop - Schütze - für diese November. Monat 2021

Liebe: Ach nein, das wollen Sie uns doch nicht wirklich weißmachen: der Schütze wird jetzt zum Denker in der Liebe? Er wird plötzlich besonnen? Er denkt, bevor er handelt, und stellt seine Überzeugungen in der Beziehung (oder die Beziehung selbst) auf den Prüfstand? Doch, es sieht wirklich so aus, dass gerade Sie, lieber Schütze, vor Weihnachten noch ein großes Aufräumen in der Liebe veranstalten, denn Merkur ist in Ihrem Sternzeichen und sorgt dafür, dass Sie alles kritischer sehen. Sehr zu Ihrem Vorteil. Denn Sie behalten jetzt nur noch das (oder die Person), was wirklich zu Ihnen passt...

Beruf: Die Vorarbeiten – oder Glücksfälle – der letzten Monate setzen sich nicht ganz so fort, wie Sie das gewohnt sind, denn Jupiter steht im Quadrat zu Pluto. Doch trösten Sie sich: was für Sie Pech im Beruf bedeutet, wäre für andere Menschen einfach der ganz normale Alltag. Denn Ihr Geburtsplanet Jupiter verwöhnt Sie üblicherweise ganz schön, was Erfolg und Karriere angeht, und deshalb sollten Sie nicht grollen, wenn es im November etwas langsamer vorangeht als sonst...

Gesundheit: Sie sind gesundheitlich stabil, könnten aber vom Nervenkostüm her etwas geschwächt sein: denn die neue Perspektive, die Sie auf die Liebe und auf Ihr Leben allgemein einnehmen, ist anstrengend, ja strapaziös. Sie werfen vermeintliche Sicherheiten über Bord, um Ballast loszuwerden. Unterstützen Sie sich bei diesem Prozess durch Yoga, Meditation und eine ausgewogene Ernährung.

Spirituelles: Habuiah, der Engel der Griechen, macht großzügig.