Monatshoroskop - Krebs - für diese November. Monat 2021

Liebe: Mehr als andere Sternzeichen – außer dem kongenialen Fisch – spürt der sensible Krebs den noch rückläufigen Neptun bis zum 20.11. und wird melancholisch. Denn Neptun ist der Planet der Täuschung und legt sich auf Ihr Liebesleben wie ein Schatten, oder wie ein Trugbild. Denken Sie an die Karte „Der Mond“ im Tarot: ist es überhaupt real, was Sie wahrnehmen, oder unterliegen Sie einer Illusion? Sie können sich täuschen in der liebe, nicht zwangsläufig in Bezug auf Ihren Partner, aber in sich selbst. Glauben Sie gerade jetzt nicht vorschnellen Versprechungen – es kommt anders.…

Beruf: Auch im Beruf ist das astrologische Thema „Täuschung“ mit dem rückläufigen Neptun präsent. Achten Sie genau auf jedes Detail einer beruflichen Idee, und sorgen Sie dafür, dass Vertragliches zur Sicherheit noch mal von einem Experten geprüft wird. Wenn Sie aber alles richtig auf den Weg gebracht haben, kann Ihnen auch das störende Pluto-Jupiter-Quadrat am 24.11. nichts mehr anhaben…

Gesundheit: Krebse sind sehr mondfühlig, denn der Mond ist ihr Geburtsherrscher – und der Vollmond im Skorpion (14.11.) stresst Sie jetzt ganz gewaltig. Denn die seelischen Spannungsthemen „Geist und Geld“ werden jetzt aktiv. Haben Sie Abhängigkeiten? Brauchen Sie mehr Sicherheit, als das Leben Ihnen zu geben vermag? Oder gibt es eine dunkle Sache aufzudecken? Jetzt ist die Zeit dazu….

Spirituelles: Haamiah, der Engel der Kabbalisten, führt Sie sicher durch dunkle Zeiten.