Monatshoroskop - Schütze - für diese Juni. Monat 2021

Liebe: Sie müssen noch immer zuhören, denn Ihr Partner hört nicht auf, zu reden und zu reden. Und Sie, Sie wollen ja wirklich verstehen, was in ihm vorgeht, doch Sie sind innerlich so sehr mit sich selbst beschäftigt, dass Sie mitunter nicht richtig hinhören, sondern gedanklich schon ganz woanders sind. Das nimmt „er“ oder „§sie“ übel. Auch blicken Sie jetzt gern mal nach anderen Schönen, denn der Merkur macht Sie sehr ausgehfreudig und interessiert an allem, was Sie reizt – und das ist eine Menge. Dann kommt noch der intensive Einfluss vom Vollmond mit Schütze-Einfluss hinzu (20.06.), und Sie sprudeln über vor Leidenschaft…. hoffentlich auch mit dem Richtigen.

Beruf: Gern hätten Sie mehr erreicht, und am Monatsende sieht es auch so aus, als ob Ihr Planet Jupiter Sie wieder versöhnlich in die Arme nimmt: Gehaltserhöhungen sind ab der vierten Juniwoche möglich, auch Kontakte mit dem Ausland, Fernstudien oder Import-Export-Geschäfte sind begünstigt. Doch zuvor legt Saturn Ihren Ehrgeiz an die Kandare und zwingt Sie, sich in Geduld zu üben.

Gesundheit: Ihre körperliche Vitalität ist, wie so oft, vom Feinsten. Doch der nervöse Merkur in den Zwillingen bringt das Risiko mit sich, sich zu verzetteln und dann alles halb erledigt liegen zu lassen. So entsteht unnötiger Stress, der sich psychosomatisch auswirken kann. Auch Ihre Konzentration ist gerade nicht die Beste – gehen Sie lieber einfach einmal raus in die Natur, statt drinnen zu grübeln.

Spirituelles: Reiiel ist der Engel, der Ihnen Gottvertrauen schenkt.