Monatshoroskop - Zwillinge - für diese Januar. Monat 2022

Liebe: Nein, behalten Sie jetzt nicht Recht um jeden Preis – versuchen Sie es gar nicht erst. Ihr Geburtsplanet Merkur ist ab dem 05.01. rückläufig, und das heißt, dass Sie sich nicht wie sonst durch kluge Worte und gute Argumente bei jedermann in Gunst setzen können. Auch Ihr Partner könnte Bilanz ziehen – Liebesplanet Venus im Steinbock ab dem 24.01. verheißt nicht Kuschelstunden, sondern eine Pro-und-Contra-Liste in der Beziehung. Sorgen Sie rechtzeitig dafür, dass Sie für Ihren Liebsten/ Ihre Liebste auf der Pro-Seite stehen, sonst könnte es Frustrationen und Komplikationen geben….

Beruf: Der Januar ist für den Zwilling die Phase des Überlegens und Planens im Beruf – durchstarten können Sie später. Machen Sie sich darauf gefasst, dass man Sie missverstehen könnte, und lassen Sie sich auf keine waghalsigen Spekulationen ein, die man Ihnen anbietet: mit dem Glücksplanet Jupiter in der Blockade würde es für Sie nur zu Geldverlust, statt zu Gewinn führen. Kleine Brötchen backen, aber die große Geschäftsidee richtig austüfteln, mit dem beginnenden Organisator Steinbock ab dem 23.01. ist die richtige Devise.

Gesundheit: Die astrologischen Wechsel irritieren Ihr empfindliches Nervensystem – suchen Sie sich ein kreatives Hobby zum Ausgleich.

Spirituelles: Nelekael ist der Engel der Mathematik und der exakten Wissenschaften, und er hilft dem zerstreuten Zwilling einmal mehr, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.