Monatshoroskop - Jungfrau - für diese Januar. Monat 2022

Liebe: Sie haben noch Altlasten aus 2020, liebe Jungfrau. Ihr Partner erwartet mehr von Ihnen, als Sie ihm geben können oder wollen, und der Mars-Aspekt im Skorpion macht ihn fordernder, rücksichtsloser. Sie Ihrerseits haben schlechte Karten, wenn Sie sich jetzt auf Ihren astrologischen Trumpf, Intellekt und Rednergabe, zurückziehen möchten, denn der rückläufige Merkur ab dem 05.01. erschwert partnerschaftliche Unterredungen. Entweder halten Sie ihr klärendes Gespräch gleich an Sylvester/Neujahr ab – oder besser bis zum Monatsende gar nicht. Flirtchancen: erst ab Januarende.

Beruf: Zickzackkurs im Beruf. Ab dem Neumond am 10.01., wenn Sonne und Mond im verwandten Zeichen Steinbock stehen, fühlen Sie sich etwas erleichtert von den Turbulenzen der ersten Tage im neuen Jahr und können beruflich wieder tun, was Sie am besten können: organisieren, rechnen, planen, kalkulieren – und für andere mitdenken. Ihre Kollegen oder Ihr Chef könnten Ihnen ab dem 20.01. etwas konfus vorkommen, aufgrund der Sonne im Wassermann. Das quirlige Tempo geht noch drei Wochen lang so weiter....

Gesundheit: Machen Sie jetzt alle nötigen Vorsorgeuntersuchungen für das neue Jahr, und planen Sie an Neumond (10.01.) und Vollmond (24.01.) eine Saftkur ein – Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Spirituelles: Der Engel Mahasiah wirkt jetzt fein, aber durchdringend an Ihrem Glauben an sich selbst und Ihrem unbedingten Erfolg.